Snowboard kaufen - Günstige Snowboards für Ihren Skiurlaub

SnowboardSie können bei uns Reisen und Urlaube in vielen verschiedenen Wintersportregionen buchen – oftmals wird hierbei von Skireisen oder von einem Skiurlaub gesprochen. Dies muss jedoch nicht zwangsläufig der Fall sein, schließlich sorgt auch die Fahrt auf einem Snowboard in einem Winterort für viel Spaß. Deshalb erhalten Sie hier bei uns selbstverständlich eine große Auswahl an verschiedenen Snowboards – und Sie sind ideal ausgerüstet mit einem modernen Board für ihren nächsten Snowboard Skiurlaub.

Snowboard jetzt bestellen - Anzeigen:

Informationen zum Snowboard

Im Gegensatz zu einer Abfahrt auf Skiern befindet sich der Fahrende bei einer Fahrt mit dem Snowboard seitlich zur Fahrtrichtung. Die Entwicklung des Snowboards begann im weitesten Sinne bereits im Jahr 1900 mit dem sogenannten "Monogleiter". Erst 70 Jahre später begann allerdings erst die richtige Herstellung von Snowboards. Die damaligen Boards wurden im weiteren Verlauf immer mehr verbessert. Dadurch erfreute sich auch der Snowboard-Sport immer größerer Beliebtheit. Anfänglich waren Snowboarder noch deutlich im Nachteil gegenüber Skifahrern auf den Pisten, dies änderte sich jedoch schnell und im Jahr 1998 war schließlich diese Sportart zum ersten Mal eine olympische Disziplin. In der Regel besitzt ein Snowboard eine Länge von 1,00 bis 1,80 Meter. Der Kern eines Snowboards besteht meistens aus Holz; möglich wäre auch eine Konstruktion aus Schaumstoff oder aus Aluminium. Ganz neue Technologien verfügen zudem über Fiberglas oder Kohlefaser, womit die Stabilität der Boards erhöht werden soll. Durch zwei Bindungen auf der Oberseite des Boards werden die Snowboard-Schuhe auf dem Brett fixiert. Des Weiteren verfügen Snowboards über Stahlkanten an den Seiten.

Unterschiedliche Snowboard-Typen

Die Hersteller von Snowboards unterscheiden bei den heutigen Boards zwischen verschiedenen Kategorien. Folgende Einteilung wird verwendet: Race-, Freeride-, Carving- sowie Freestyle-Boards. Bei diesen unterschiedlichen Kategorien gibt es jedoch keine strikte Trennung, sondern oftmals verschwimmen die Grenzen. Außergewöhnliche Snowboards sind die Tandem-Boards (hier haben zwei Fahrer Platz) sowie Split-Boards. Letzteres kann in zwei Teile auseinandergenommen werden, welche daraufhin als Skier zum Einsatz kommen können – für die etwas anderen Skireisen mit dem Snowboard also.